COVID19- Sonderregelung für Zertifikatsverlängerungen vom VDA QMC

Hier finden Sie die COVID 19 Sonderregelung des VDA QMC für Zertifikatsverlängerungen.

 


VDA-Zertifikate für IATF- und VDA 6.3-Auditoren sind drei Jahre gültig und müssen rechtzeitig verlängert werden. Aufgrund der aktuellen Situation - insbesondere der Absage offener Seminare bzw. Prüfungen, die gegebenenfalls zur Verlängerung erforderlich sind - ist die Frist hierfür bis zum 30. September 2021 verlängert worden. Betroffen sind alle weltweit ausgegebenen VDA-Auditoren-Zertifikate. Ein entsprechendes Schreiben des VDA, dass z.B. im Falle von Audit durch Kunden oder Zertifizierungsgesellschaften durchgeführt werden vorgelegt werden kann, ist hier.

Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie von gravierenden Folgen des Corona-Virus und den damit verbundenen Maßnahmen weitestgehend verschont bleiben.

Zurück